Archives par mot-clé : Marseille

Marseille in 30 Stunden – Charmante Hafenstadt am Mittelmeer

Marseille, die zweitgrösste und älteste Stadt Frankreichs hat seinen Besuchern so einiges zu bieten – Mittelmeer Flair, Geschichte, Weltkultur, sowie kontaktfreudige und temperamentvolle Menschen aus allen Erdteilen. Das Leben in den Strassen ist bunt und  lebendig. Tolle Impressionen: http://geschichtenvonunterwegs.de/marseille-frankreich/

Publié dans Relations franco-allemandes | Marqué avec , , , | Commentaires fermés sur Marseille in 30 Stunden – Charmante Hafenstadt am Mittelmeer

Oktoberfest in Paris und Marseille

Es wird bayerisch in der französischen Hauptstadt! Vom 5. bis zum 14. Oktober kommt das Münchner Oktoberfest nach Paris. 20 000 Liter Bier, 15000 Hähnchenschenkel und 2 200 Schweinshaxen. Das haben die Pariser Oktoberfestgäste im vergangenen Jahr verputzt. Zum dritten … Continuer la lecture

Publié dans Relations franco-allemandes | Marqué avec , , , | Commentaires fermés sur Oktoberfest in Paris und Marseille

La Friche Belle de Mai: Gelebte Utopie in Marseille?

Mit Sozialwohnungen und einem Kindergarten auf der einen, Theatern und Ateliers auf der anderen Seite bildet die ehemalige Tabakfabrik La Friche in Marseilles Problemviertel La Belle de Mai einen Begegnungsraum zwischen armer Nord- und reicher Südstadt. Zwischen Widerspruch und Utopie … Continuer la lecture

Publié dans Relations franco-allemandes | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur La Friche Belle de Mai: Gelebte Utopie in Marseille?

« Marseille ist kulturell ein schwieriges Umfeld »

25 Jahre lang, seit 1989, suchte man in der zweitgrößten Stadt Frankreichs vergeblich nach einem Goethe Institut. Die Verbreitung der deutschen Sprache und Kultur, der sich das 1951 gegründete Institut widmet, blieb in dieser Zeit anderen überlassen. ParisBerlin sprach mit … Continuer la lecture

Publié dans Relations franco-allemandes | Marqué avec , , , | Commentaires fermés sur « Marseille ist kulturell ein schwieriges Umfeld »