Archives par mot-clé : Lernen

Die Schüler arbeiten selbständiger

An der Kölner Kaiserin-Augusta-Schule setzt André Spang iPads als universelle Lernhilfen ein. Damit arbeiten Schüler an Wikis und Blogs oder produzieren Musik.http://www.taz.de/Web-20-Lehrer-ueber-digitales-Lernen/!78530/

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , | Commentaires fermés sur Die Schüler arbeiten selbständiger

Lernen auf individuellen Königswegen

Jeder tut es, alle sprechen (neuerdings) davon, und jeder weiß, wie es geht. Aber im Unterschied zu gestern, als alle dabei noch an das gleiche dachten, weiß heute jeder anders, wie es geht. Und das ist gut so. Die Rede … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , | Commentaires fermés sur Lernen auf individuellen Königswegen

Besser lernen mit Bewegung!

Seit Jahren bemühen sich Schulverantwortliche vieler Bundesländer, mehr Bewegung in die Schulen zu bringen. « Sitzschulen » sollen der Vergangenheit angehören. Realisierungsmöglichkeiten eröffnen sich vor allem in den einzelnen Konzepten für die Bereiche des bewegten Unterrichts, der bewegten Pause und des bewegten … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec | Commentaires fermés sur Besser lernen mit Bewegung!

Empirische Forschung zum kulturellen Lernen im DaF/DaZ-Kontext

Zitat:Liebe Kolleginnen und Kollegen,in dem Bereich unseres Faches Deutsch als Fremdsprache, den wir traditionell als ‚Landeskunde‘ kennen, hat sich in letzter Zeit zweifellos viel getan. Die lange Zeit immer wieder angemahnte Weiterentwicklung des bloßen ‚Anwendungsfachs‘ zu einer eigenständigen kulturwissenschaftlichen Teildisziplin … Continuer la lecture

Publié dans Recherche interculturelle | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur Empirische Forschung zum kulturellen Lernen im DaF/DaZ-Kontext

Spielerisch lernen: Vorschläge für den Sprachunterricht

Sprache ist die Basis der Kommunikation. Durch sie können wir miteinander in Kontakt treten, Meinungen und Ideen austauschen, Kulturen kennenlernen und unsere Überzeugungen kundtun. Moderne Medien erleichtern das Lernen und den Umgang mit Sprache.Sei es die eigene Muttersprache oder eine … Continuer la lecture

Publié dans Langue & échanges | Marqué avec , | Commentaires fermés sur Spielerisch lernen: Vorschläge für den Sprachunterricht

Toolbox Interkulturelles Lernen

Wenn Vertreter/-innen verschiedener Kulturen aufeinander treffen, findet interkulturelles Lernen keineswegs automatisch statt. Es braucht mehr als nur das Zusammensein an sich, damit man einander kennen und verstehen lernt. Gerade für internationale Jugend- und Fachbegegnungen können eine ganze Reihe von Methoden, … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur Toolbox Interkulturelles Lernen

Spielerisch lernen: Arbeitsvorschläge Bewegung

Wussten Sie, dass ein siebenjähriges Kind nur eine Viertelstunde stillsitzen kann? Zehn- bis Zwölfjährige nur 25 Minuten. Schule verlangt, dass sich Kinder und Jugendliche eine Dreiviertelstunde konzentrieren. Bewegung im Schulalltag wäre zwischendurch aber sinnvoll und würde den Lernprozess unterstützen. Es … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec | Commentaires fermés sur Spielerisch lernen: Arbeitsvorschläge Bewegung

Zur Normalität des Fremden: Voraussetzungen eines Lehrplanes für interkulturelles Lernen

Der vorliegende Aufsatz von Hans Hunfeld « Zur Normalität des Fremden: Voraussetzungen eines Lehrplanes für interkulturelles Lernen » enthält grundlegende Thesen für das interkulturelle Lernen.Beitrag im Rahmen des Projektes « LIFE – Ideen und Materialien fur interkulturelles Lernen ». Word-Dokument, komprimiert verfügbar als Zip-Datei.http://www.daf-netzwerk.org/arbeitsgruppen/ag2/dokumente.php?kategorieid=80

Publié dans Recherche interculturelle | Marqué avec , | Commentaires fermés sur Zur Normalität des Fremden: Voraussetzungen eines Lehrplanes für interkulturelles Lernen

Interkulturelle Kompetenz von A bis Z

Stichworte zum interkulturellen Lernenhttp://www.ikkompetenz.thueringen.de/a_bis_z/index.htm

Publié dans Recherche interculturelle | Marqué avec , | Commentaires fermés sur Interkulturelle Kompetenz von A bis Z

Nous, les autres et les autres

Confrontation, tiers et médiation, texte de travail n° 24 de l’OFAJavec des contributions de Marie-Nelly Carpentier, Cristina Castelli, Jacques Demorgon, Burkhard Müller, Johanna Müller-Ebert, Annamaria de RosaVersion en format PDF :http://www.dfjw.org/sites/default/files/Heft24_2007_10_03-F.pdf

Publié dans Recherche interculturelle | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur Nous, les autres et les autres

Lernberatung für selbstgesteuertes Lernen

Neue Aufgaben für BildungsdienstleisterBuchreihe: Leitfaden für die BildungspraxisGeldermann, B., Geldermann, R. (2005)Band 10Hg.: Loebe, H.; Severing, E. Beratung als genuine Dienstleistung ist in vielen Lebens- und Arbeitszusammenhängen eingeführt und marktgängig. In der traditionellen Weiterbildung gilt sie jedoch immer noch nur … Continuer la lecture

Publié dans Recherche interculturelle | Marqué avec | Commentaires fermés sur Lernberatung für selbstgesteuertes Lernen

Selbstgesteuertes Lernen mit Neuen Medien im Fremdsprachenunterricht:

Eine Bestandsaufnahmehttp://zif.spz.tu-darmstadt.de/jg-10-1/beitrag/TorbenSchmidt.htm

Publié dans Langue & échanges | Marqué avec , | Commentaires fermés sur Selbstgesteuertes Lernen mit Neuen Medien im Fremdsprachenunterricht:

Lerno – der Lernwegweiser im Internet

bietet Ihnen eine Lernquellen- Datenbank für Lernende (Lernothek) und für Lehrende (Eduthek). Der Lernstiltest zeigt Ihnen wie Sie am besten lernen und welche Lernformen und Lernstrategien für Sie am besten geeignet sind.http://www.lerno.de

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur Lerno – der Lernwegweiser im Internet