Archives par mot-clé : Lernen

Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen: Bin ich schön?

Ziel des Workshops zum Thema Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen ist das Erlernen und Entwickeln von Strategien, mit denen die Jugendlichen ihr positives Körpergefühl künftig stärken und sich vor negativen Einflüssen schützen können. Anhand von Diskussionen, Kurzfilmen, Rollenspielen und der Analyse von … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , , , , | Laisser un commentaire

Gespräche im Trainingsraum erfolgreich führen

Ein Wegweiser für die Praxis. Mit Online-Materialien Die Trainingsraum-Methode ist seit Jahrzehnten in vielen Schulen ein fester Bestandteil des Schulprogramms. Ein wichtiger Baustein dafür ist die kooperative Gesprächsführung. Ziel dieses Buches ist es, den im Trainingsraum arbeitenden Lehrkräften und Sozialpädagogen … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , | Laisser un commentaire

Wie Kinder angstfrei lernen und leben können

Mit Prof. Dr. Gerald Hüther Neurobiologe und Autor Gerald Hüther wird nicht müde, für ein neues Schulsystem beziehungsweise Lernverständnis zu streiten: Eines, das nicht auf Leistungsdruck und Selektion setzt, sondern die Freude am Lernen erhalten will. « Es ist doch ein … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , | Laisser un commentaire

Weltkrieg und Gender Changing: Das falsche Geschlecht

Graphic Novels, oder Comics, die den Ersten Weltkrieg zum Thema haben, sind bereits verschiedentlich erschienen. Erwähnt sei in diesem Zusammenhang nur die herausragende Geschichte „Elender Krieg“ von Jacques Tardi oder das beeindruckende „Tagebuch 14/18“ von Alexander Hoch und Jörg Mailliet. … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , , , | Laisser un commentaire

Was zeigt die Gehirnforschung wirklich? – Lernen aus neurobiologischer Perspektive

Am 7. Bremer Symposion zum Thema “RETHINKING THE LANGUAGE LEARNER Paradigmen – Methoden – Disziplinen” hat Marion Grein einen informativen und zudem auch noch unterhaltsamen Plenarvortrag gehalten. In ihrem Beitrag “Was zeigt die Gehirnforschung wirklich? – Lernen aus neurobiologischer Perspektive” … Continuer la lecture

Publié dans Langue & échanges | Marqué avec , , , | Laisser un commentaire

10 Fehler, die es auf Französisch zu vermeiden gilt

Ganz schön gemein, diese französischen Wörter, die man zu kennen glaubt und die doch etwas anderes bedeuten als im Deutschen. Guter Vorsatz für das neue Jahr: Diese häufig gemachten Fehler auswendig lernen, um Missverständnisse im nächsten Frankreichurlaub zu vermeiden: https://www.frankreich-webazine.de/10-fehler-franzoesisch-vermeiden/

Publié dans Relations franco-allemandes | Marqué avec , , , | Laisser un commentaire

Umgang mit Stress

Der Erwartungsdruck durch Eltern und Lehrkräfte, der auf jungen Menschen lastet, ist enorm: Ohne gute Leistungen wird die Zukunft in düsterem Licht gemalt. Nicht zu unterschätzen ist auch der Druck, der durch die sozialen Netzwerke ausgeübt wird, schließlich gilt es, … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , , , | Commentaires fermés sur Umgang mit Stress

75 Bildkarten Resonanzpädagogik

Mit dem Begriff Resonanzpädagogik fasst der Soziologe Hartmut Rosa Grundzüge eines Lernens zusammen, das individualisiert und nachhaltig ist und eine Reflexion und Schulung der Beziehungsfähigkeit aller am Bildungsprozess Beteiligten beinhaltet. Mit diesem Kartenset bieten die Autoren eine weitere Möglichkeit, die … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , | Commentaires fermés sur 75 Bildkarten Resonanzpädagogik

Inklusive Didaktik in der Praxis

Beispiele erfolgreicher Schulen Dieses Buch knüpft an die »Inklusive Didaktik« (Beltz 2014) von Kersten Reich an. Die dort vorgestellten zehn Bausteine für die inklusive Schule werden an konkreten Beispielen ausführlich erklärt und auf ihre Praxistauglichkeit geprüft. Am Beispiel von neun … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , , , | Commentaires fermés sur Inklusive Didaktik in der Praxis

STEP – Das Buch für Lehrer*innen

Wertschätzend und professionell den Schulalltag gestalten Das erfolgreiche STEP-Programm gibt es jetzt auch für Lehrerinnen und Lehrer. Im Vordergrund steht die Verbesserung des Schulklimas für alle Beteiligten: eine Atmosphäre, die geprägt ist von Respekt, Kooperation und weniger Stress im Schulalltag. … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , , , | Commentaires fermés sur STEP – Das Buch für Lehrer*innen

Der Zauberlehrling als Stop-Motion-Film

Diese fachübergreifende Unterrichtseinheit für Klassen ab der Jahrgangsstufe 4 zeigt die multimediale Auseinandersetzung mit Goethes Ballade « Der Zauberlehrling ». Im Deutschunterricht lernen Schülerinnen und Schüler den Inhalt von Goethes « Zauberlehrling » kennen und entwickeln einen szenischen Ablauf. Im Kunstunterricht bauen sie Guckkastenbühnen … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , | Commentaires fermés sur Der Zauberlehrling als Stop-Motion-Film

Lesen und Schreiben lernen: individuelle Förderung mit Technologieunterstützung

Große Klassen, in denen Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Förderschwerpunkten zusammen lernen, sind eine Herausforderung für die Lehrkraft. Mit Technologieunterstützung können Förderschwerpunkte zum Beispiel in Bezug auf Lese-Rechtschreib-Schwächen oder Deutsch als Zweitsprache individuell gestaltet werden. Die Aufgaben können während des … Continuer la lecture

Publié dans Langue & échanges | Marqué avec , , , , , | Commentaires fermés sur Lesen und Schreiben lernen: individuelle Förderung mit Technologieunterstützung

Gemeinschaftsschule gestalten – Räume schaffen – Alemannenschule Wutöschingen

Neues Lernen braucht neue Räume, und die gestalten wir gemeinsam! Die Alemannenschule in Wutöschingen hat einen neuen Weg beschritten: Das pädagogische Konzept und die Haltung gegenüber dem Kind wurden in die Mitte gestellt, und darum herum wurde die Schule neu … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , , | Commentaires fermés sur Gemeinschaftsschule gestalten – Räume schaffen – Alemannenschule Wutöschingen

Lernen braucht Zeit

Ein Plädoyer für Muße und Gelassenheit im Klassenzimmer. von Carl Bossard Der Schweizer Pädagoge Carl Bossard erinnert daran, dass Zeit eine Schlüsselrolle beim Lernen spielt. Daran sollten Bildungspolitiker dringend denken und endlich davon absehen, Lehrpläne mit immer neuen Inhalten vollzustopfen … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , | Commentaires fermés sur Lernen braucht Zeit

Das Tradieren von Genderstereotypen am Beispiel von Bilderbüchern

Hilke Elsen Sprache und Interaktion sind grundlegend für die Entwicklung und für das Lernen. Im tagtäglichen Miteinander entfalten wir uns zu sozialen Wesen. Der Anteil der Medien gewinnt immer größeren Einfluss. Aber noch immer prägen stereotype Rollen- und Erscheinungsbilder die … Continuer la lecture

Publié dans Langue & échanges | Marqué avec , , , , | Commentaires fermés sur Das Tradieren von Genderstereotypen am Beispiel von Bilderbüchern

Die Gehirn-Waschanlage

Ein Plädoyer für ein Leben ohne Schule und mehr Gelassenheit im Umgang mit Kindern. „Bessere Bildung“ ist in politischen Reden eine sehr beliebte Parole. Doch was heißt das? Die meisten wagen nicht über den Tellerrand des heutigen Schulsystems hinauszudenken. Und … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur Die Gehirn-Waschanlage

DaF und DaZ mit MINT-Themen – Neu: Ausgabe 7 – Essen auf der Welt

Brot, Nudeln, Gemüse und Obst: Menschen essen jeden Tag. Essen ist lecker! Vor allem Süßigkeiten. Nahrung gibt dem Körper Energie. Er baut sie aus den Nährstoffen auf, die in unserer Nahrung stecken: Fette, Eiweiße und Kohlenhydrate. In Ausgabe 7 dreht … Continuer la lecture

Publié dans Langue & échanges | Marqué avec , , , | Commentaires fermés sur DaF und DaZ mit MINT-Themen – Neu: Ausgabe 7 – Essen auf der Welt

Kindheit 2.0 – Wo und wie Kinder heute lernen

Individuelle Freizeitaktivitäten, vielfältige Familienmodelle, digitale Medienkultur: Die Lebenswelten von Kindern haben sich in den vergangenen Jahren stark verändert, stellt der Erziehungswissenschaftler Carsten Rohlfs fest. Eine „normale“ Kindheit gibt es ebenso wenig wie „typische“ Kindheitsmuster. Stattdessen wachsen Kinder heute in vielschichtigen, … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , | Commentaires fermés sur Kindheit 2.0 – Wo und wie Kinder heute lernen

Halloween im Unterricht

Gegen Ende Oktober wird es gruselig: Es ist wieder Halloween! Geschnitzte Kürbisse, Geister, Vampire und Spinnen zieren die Häuser bereits Wochen vor der schaurigen Nacht. In aufwändig gestalteten Kostümen ziehen Gespenster und Hexen dann umher, nehmen « Süßes » oder geben « Saures ». … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur Halloween im Unterricht

Schriftbasierte Ausspracheprobleme

„Ausspracheprobleme von Lernenden liegen nicht immer daran, dass sich das phonetische Inventar der Mutter- und der Ausgangssprache unterscheiden, sondern oft auch daran, wie die Laute in Schrift umgesetzt werden. Einerseits ist möglich, dass ein Buchstabe in vielen anderen Sprachen anders … Continuer la lecture

Publié dans Langue & échanges | Marqué avec , , , , | Commentaires fermés sur Schriftbasierte Ausspracheprobleme