Archives par mot-clé : Bildung

Verzockte Zukunft

Wie wir das Potenzial der jungen Generation verspielen Wenn Gerald Lembke mit Schülern und Studierenden spricht, überkommt ihn immer öfter ein mulmiges Gefühl. Sie zeigen sich desinteressiert, antriebslos und überfordert. Die Ursachen für ihr Null-Bock-Verhalten sieht der Hochschulprofessor im wachsenden … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , , , | Laisser un commentaire

Die 100 häufigsten Fragen zum Schulrecht

Was Lehrkräfte wissen sollten Ein Buch von Günther Hoegg Wer haftet, wenn ich in der Schule eingesammeltes Geld verliere? Bin ich verpflichtet, für die Praktikumsbetreuung meinen Pkw zu nutzen? Welche Arbeitsmaterialien muss mir der Dienstherr stellen? Kann ich von Schülern … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , , , | Laisser un commentaire

„Sprechen über Geschichte und Erinnerung.“ – Ein Glossar für die deutsch-französische Bildungsarbeit

VON TANJA KLEEH „Sprechen über Geschichte und Erinnerung. Erster und Zweiter Weltkrieg. Deutsch-Französisches Glossar für Jugendbegegnungen und Seminare“ ist eine Handreichung für die Jugend- und Bildungsarbeit des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. sowie zwei weiteren Organisationen der Bildungsarbeit (Rue de la … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , , , , , , , , , , , , , , , | Laisser un commentaire

Kostenloses Unterrichtsmaterial: Bäume zum Leben

LINGO im CLIL-Unterricht für Deutsch als Fremd-/Zweitsprache Bäume können größer und älter werden als jede andere Pflanzenart der Erde. Aber Bäume und Wälder bieten noch viel mehr: Sie sind Nahrungsquelle, Luftfilter und Lebensraum zugleich. Lingo MINT erkundet im neuen kostenlosen … Continuer la lecture

Publié dans Langue & échanges | Marqué avec , , , , | Laisser un commentaire

Praxisbuch Achtsamkeit in der Schule

Selbstregulation und Beziehungsfähigkeit als Basis von Bildung Vera Kaltwasser erläutert in ihrem Buch – basierend auf dem aktuellen Forschungsstand – wie Achtsamkeit zur Selbstbestimmung und -regulation und somit zur Persönlichkeitsentfaltung und Beziehungsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen beiträgt. Diese grundlegenden Bildungsziele … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , , , , , | Laisser un commentaire

Digitalpakt Schule: Ohne neue pädagogische Konzepte geht nichts

Activeboards, Makerspace, WLAN und Tablets: Eine tolle Schulausstattung allein reicht nicht aus, um die Schulausbildung zu verbessern. Weiter hier: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Digitalpakt-Schule-Ohne-neue-paedagogische-Konzepte-geht-nichts-4435712.html

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , | Laisser un commentaire

Nutzen wir unser ganzes Potenzial!

Logik, Intuition und ökologisches Gespür müssen zusammenwirken, um in einer komplexen Welt zu bestehen. Gehirnbenutzer wissen, dass logisches und strukturiertes Denken hilft, wenn man ein Problem zu lösen hat. Unser Bildungssystem ist darauf ausgerichtet, dass die Absolventen möglichst zielführende Analysen … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , | Laisser un commentaire

Was braucht die Schule der Zukunft?

Flexiblere Lehrpläne, offene Klassenräume, individualisierter Unterricht, mehr Partizipation und mehr digitale Medien: Die Schule von morgen könnte tatsächlich ganz anders sein als die von heute. Auch Peter Schipek sieht Lehrerinnen und Lehrer mit Blick auf die  Digitalisierung in der « entscheidenden … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , , , | Commentaires fermés sur Was braucht die Schule der Zukunft?

Elender Krieg – Der Erste Weltkrieg als gezeichnete Bildgeschichte

Der französische Zeichner und Texter Jacques Tardi hat sich verschiedentlich dem Thema Erster Weltkrieg angenommen, so in seinem familiengeschichtlich inspiriertem  Werk „Grabenkrieg“, der an die Erlebnisse des Großvaters vor Verdun anknüpft, oder mit dem Band „Soldat Varlot“. Mit „Elender Krieg“, … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , , , , | Commentaires fermés sur Elender Krieg – Der Erste Weltkrieg als gezeichnete Bildgeschichte

Podcast « Schule neu denken »

Lehrermangel, zu kleine oder renovierungsbedürftige Räumlichkeiten, Diversität im Klassenzimmer: Beim Thema Schule gibt es viele Baustellen. Experten sagen deshalb schon lange: Neben einer Aufstockung der finanziellen Mittel sei vor allem eines wichtig: Schule und Unterrichtsgestaltung neu zu denken. Perspektivwechsel am … Continuer la lecture

Publié dans Relations franco-allemandes | Marqué avec , , , , , | Commentaires fermés sur Podcast « Schule neu denken »

Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen: Bin ich schön?

Ziel des Workshops zum Thema Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen ist das Erlernen und Entwickeln von Strategien, mit denen die Jugendlichen ihr positives Körpergefühl künftig stärken und sich vor negativen Einflüssen schützen können. Anhand von Diskussionen, Kurzfilmen, Rollenspielen und der Analyse von … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , , , , | Commentaires fermés sur Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen: Bin ich schön?

Weltkrieg und Gender Changing: Das falsche Geschlecht

Graphic Novels, oder Comics, die den Ersten Weltkrieg zum Thema haben, sind bereits verschiedentlich erschienen. Erwähnt sei in diesem Zusammenhang nur die herausragende Geschichte „Elender Krieg“ von Jacques Tardi oder das beeindruckende „Tagebuch 14/18“ von Alexander Hoch und Jörg Mailliet. … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , , , | Commentaires fermés sur Weltkrieg und Gender Changing: Das falsche Geschlecht

Deutsch-deutsche Geschichte

Fast 30 Jahre sind mittlerweile seit der deutschen Wiedervereinigung vergangen. Vier Jahrzehnte existierten zwei deutsche Staaten. Die Bundesrepublik und die DDR trennten nicht nur eine fast unüberwindliche Grenze, sondern auch entgegengesetzte politische und wirtschaftliche Systeme sowie die Einbindung in sich … Continuer la lecture

Publié dans Relations franco-allemandes | Marqué avec , , , | Commentaires fermés sur Deutsch-deutsche Geschichte

75 Bildkarten Resonanzpädagogik

Mit dem Begriff Resonanzpädagogik fasst der Soziologe Hartmut Rosa Grundzüge eines Lernens zusammen, das individualisiert und nachhaltig ist und eine Reflexion und Schulung der Beziehungsfähigkeit aller am Bildungsprozess Beteiligten beinhaltet. Mit diesem Kartenset bieten die Autoren eine weitere Möglichkeit, die … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , | Commentaires fermés sur 75 Bildkarten Resonanzpädagogik

Der Notenbetrug

Schulnoten beschämen und betrügen unsere Kinder, um sicherzustellen, dass auch in Zukunft niemand gegen Armut und Ungerechtigkeit aufbegehrt. von Jens Wernicke Wenn die PISA-Studie recht hat, ist das deutsche Bildungssystem eines der sozial selektivsten der Welt. Dennoch stempelt es mittels … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , , , | Commentaires fermés sur Der Notenbetrug

Bildung entscheidet: Von Schu­len, Chancen und Lebensläufen

Das Bildungssystem als große Sortiermaschine. Vom Scheitern und den Chancen – an Schulen und Hochschulen, in Ausbildung und Beruf »Von einer großen Sortiermaschine sprechen manche, wenn es ums Bildungssystem geht. In der Tat hängen Biografien und Karrieren von Zugängen zu … Continuer la lecture

Publié dans Relations franco-allemandes | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur Bildung entscheidet: Von Schu­len, Chancen und Lebensläufen

Forum Jugendarbeit international 2016-2018

Internationale Jugendarbeit – Zugänge, Barrieren und Motive. Insgesamt 4 Artikel setzen sich mit Projekten des DFJW auseinandersetzen. Der Artikel von Maxime Boitieux und Mélanie Lançon beschreibt eine trinationale Jugendbegegnung mit gehörlosen, hörenden und hörgeschädigten Jugendlichen, die als Fokus – Pilotprogramm … Continuer la lecture

Publié dans Recherche interculturelle | Marqué avec , , , , , , , | Commentaires fermés sur Forum Jugendarbeit international 2016-2018

STEP – Das Buch für Lehrer*innen

Wertschätzend und professionell den Schulalltag gestalten Das erfolgreiche STEP-Programm gibt es jetzt auch für Lehrerinnen und Lehrer. Im Vordergrund steht die Verbesserung des Schulklimas für alle Beteiligten: eine Atmosphäre, die geprägt ist von Respekt, Kooperation und weniger Stress im Schulalltag. … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , , , | Commentaires fermés sur STEP – Das Buch für Lehrer*innen

Bildung entscheidet: Von Schu­len, Chancen und Lebensläufen

Das Bildungssystem als große Sortiermaschine. Vom Scheitern und den Chancen – an Schulen und Hochschulen, in Ausbildung und Beruf »Von einer großen Sortiermaschine sprechen manche, wenn es ums Bildungssystem geht. In der Tat hängen Biografien und Karrieren von Zugängen zu … Continuer la lecture

Publié dans Relations franco-allemandes | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur Bildung entscheidet: Von Schu­len, Chancen und Lebensläufen

Praxisbuch Diskriminierungskritische Schule

In diesem Buch wird erstmals das Konzept einer diskriminierungskritischen Schule skizziert, das die Handlungsfelder Antidiskriminierung, Rechtsextremismus-Prävention und Inklusion bzw. Interkulturelle Öffnung zusammen in den Blick nimmt und als gemeinsame Aufgabe von Schule und Partnern aus Jugendsozialarbeit und politischer Bildung begreift. … Continuer la lecture

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , , , , | Commentaires fermés sur Praxisbuch Diskriminierungskritische Schule