Langzeitwirkungen der Teilnahme an Jugendaustauschprogrammen auf die Persönlichkeitsentwicklung

Eine wissenschaftliche Studie der Uni Regensburg über Langzeitwirkungen von kurzfristigem Jugend- und Schüleraustausch. Befragt wurden Teilnehmer verschiedener Programmtypen, an denen verschiedene Länder beteiligt waren (u.a. auch Frankreich). 
PDF-Dokument
http://www.kjr-stormarn.de/assets/Downloads/Studien/Langzeitwirkungen.pdf

Ce contenu a été publié dans Recherche interculturelle, avec comme mot(s)-clé(s) . Vous pouvez le mettre en favoris avec ce permalien.

Les commentaires sont fermés.