Kompetenzorientierte Gespräche mit Schülerinnen und Schülern in der Sekundarstufe

42 Dialogkarten

Wer mit Schüler_innen über ihr Lernen und ihre Kompetenzentwicklung sprechen möchte, braucht eine gemeinsame Gesprächsgrundlage, insbesondere wenn die_der Lernende als Expert_in für sich selbst einbezogen werden soll. Diese Dialogkarten sind Türöffner für einen offenen Austausch: Die Schüler_innen werden zum Nachdenken und zur Selbsteinschätzung ihrer Kompetenzen angeregt. Sie ermöglichen ein produktives Gespräch zwischen Lehrperson und Lerner_innen zu Fragen wie: Was kann die_der Lernende gut? Wo besteht Entwicklungsbedarf?

Die Karten sind den vier Bereichen Personal-, Sozial-, Methoden- und Fachkompetenz zugeordnet, die sich wiederum in Teilkompetenzen aufgliedern, welche Lernende im Sekundarbereich zu entwickeln haben. Auf der Kartenvorderseite sind zwei konträre Äußerungen in Sprechblasen abgebildet, zu denen sich die Lernenden mithilfe einer Farbskala positionieren. Die weiterführenden Fragen und Impulse auf der Rückseite geben den Gesprächsführenden Orientierung für einen kommunikativen Rahmen, der darauf zielt, Ressourcen zu entdecken und ein Gefühl von Machbarkeit zu wecken.

29,95 €
https://www.beltz.de/fachmedien/paedagogik/buecher/produkt_produktdetails/40304-kompetenzorientierte_gespraeche_mit_schuelerinnen_und_schuelern_in_der_sekundarstufe.html

Ce contenu a été publié dans Pédagogie & échanges, avec comme mot(s)-clé(s) , , , , . Vous pouvez le mettre en favoris avec ce permalien.

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *