Kidstation.de

Mit www.kidstation.de, dem Internetportal für 7- bis 13-Jährige, will der Mineralölkonzern Aral einen Beitrag zur Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr und im Internet leisten sowie zur Bewusstseinsbildung bei Kindern in Umwelt- und Energiefragen beitragen. Ein Schwerpunkt auf Kidstation sind daher Infos und Spiele rund ums Thema « Verkehr » sowie der Bereich « Energie, Umwelt und Technik », der weiter ausgebaut wird. Die Foren von Kidstation werden überwacht, an zahlreichen Stellen werden die Nutzer auf die Verhaltensregeln im Internet aufmerksam gemacht. Damit will Aral nicht nur seine Tätigkeitsfelder kindgerecht darstellen, sondern auch die sich aus diesen Geschäftsfeldern ergebenden sozialen Verantwortungen wahrnehmen.
• Für die Kids steht sicherlich der Spaßfaktor auf Kidstation im Vordergrund. Auf sechs bunten Inseln laden die Kidstation-Charaktere Bugfrog, Kingkid, Skatergirl, Arachna und E-Mon zu einer Entdeckungsreise ein. Sie bieten einen breiten Mix an spannenden Themen: von Star-Interviews über Tier-Berichte, Buch- und Bastel-Tipps bis hin zu Reportagen über Sozialthemen. Wissen wird spielerisch vermittelt, zum Beispiel mit dem Vokabeltrainer, interaktiven Rätseln oder dem Internetführerschein.
Über 60 Spiele und zahlreiche Angebote zum Kommunizieren runden www.kidstation.de ab: Jedes Kind kann sich kostenlos anmelden und einen Spitznamen aussuchen. Registrierte Mitglieder erhalten dann eine eigene E-Mail-Adresse, können in den (überwachten!) Foren ihre Meinungen austauschen und über den K-Munikator, einem Instant Messenger für Kinder, miteinander chatten.
Ein Zusatzangebot ist der Kidstation-Webkatalog, der K-Finder. Er enthält rund 3000 handverlesene, kindgerechte Internetseiten zu Themen, die Kids interessieren. Er wird ständig gepflegt und erweitert. Seiten-Vorschläge der Kinder sind willkommen!
http://www.kidstation.de

Ce contenu a été publié dans Langue & échanges, avec comme mot(s)-clé(s) . Vous pouvez le mettre en favoris avec ce permalien.

Les commentaires sont fermés.