Cultural Intelligence – CQ Action: Flexibilität in interkulturellen Situationen

Im letzten Beitrag dieser Serie zu „Cultural Intelligence“ haben wir „CQStrategie, also die metakognitive Dimension, welche das Ausmaß an Planung, des Bewusstseins und der Kontrolle, vor, während und nach interkulturellen Interaktionen beschreibt, vorgestellt. Dieser Beitrag stellt nun eine weitere Dimension im Detail vor.

Heute: CQ Action, also die Fähigkeit verbales und non verbales Verhalten an die jeweilige Kultur anzupassen.

https://www.hrweb.at/2018/01/cultural-intelligence-cq-action-flexibilitaet-in-interkulturellen-situationen/

Ce contenu a été publié dans Recherche interculturelle, avec comme mot(s)-clé(s) , , . Vous pouvez le mettre en favoris avec ce permalien.

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *