Archives de catégorie : Relations franco-allemandes

Regards croisés sur nos sociétés – Deutschland-Frankreich im Vergleich

Im Land der Tagesmütter

In Frankreich gelten Familien und Kinder als öffentliche Aufgabe. Von Michael Mönninger.Das hat es zum letzten Mal am Ende des Dreißigjährigen Krieges gegeben: mehr Franzosen als Deutsche. Wenn die Geburtenfreudigkeit in Frankreich anhält, könnte das Land bis zum Jahr 2050 … Continuer la lecture

Publié dans Relations franco-allemandes | Marqué avec | Commentaires fermés sur Im Land der Tagesmütter

Art culinaire

La cuisine allemande (en all.)La cuisine allemande offre un rassemblement de recettes illustré qui comprend actuellement plusieurs milliers de recettes de la cuisine allemande et internationale. De plus, le site est décoré de multiples tuyaux et assistances pour savoir faire … Continuer la lecture

Publié dans Relations franco-allemandes | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur Art culinaire

Zeit-Artikel über Frankreichs Krawalle

Die prekäre GenerationIm Aufruhr von Paris entlädt sich die Wut einer Jugend, die sich ausgegrenzt fühlt – ein Lebensgefühl, das auch die Jungen in Deutschland umtreibt. Noch halten sie still. Warum eigentlich?Mehr hier:http://www.zeit.de/2006/14/Titel_2fZukunft_14?page=all Prügel von den FalschenPariser Studenten haben einen … Continuer la lecture

Publié dans Relations franco-allemandes | Marqué avec | Commentaires fermés sur Zeit-Artikel über Frankreichs Krawalle

Aktuelle Frankreich Analyse des DFI (Deutsch-Französisches Institut)

Nr. 21 – Januar 2006Wolfgang Neumann: Gesellschaftliche Integration gescheitert? Stadtpolitik in Frankreich vor Herausforderungen in einer neuen Dimension. http://www.dfi.de/de/Veroeffentlichungen/veroeffentlichungen_archiv1.shtml 

Publié dans Relations franco-allemandes | Marqué avec | Commentaires fermés sur Aktuelle Frankreich Analyse des DFI (Deutsch-Französisches Institut)