Archives de catégorie : Travail de mémoire et éducation à la paix

Erster Weltkrieg: Europas Verhängnis – Wolfgang Effenberger im Gespräch mit Frank Stoner

Mit dem Ersten Weltkrieg begann die europäische Tragödie. Um dieses wichtige Thema zu durchdringen, haben wir den Publizisten und Geschichtsforscher Wolfgang Effenberger für zwei Folgen zu Gast. In diesem zweiten Teil geht es darum, wie Friedensverhandlungen torpediert wurden und der … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , | Laisser un commentaire

Der Vorabend zum 1. Weltkrieg – Wolfgang Effenberger bei STONER

Mit dem Ersten Weltkrieg begann die europäische Tragödie. Um dieses wichtige Thema zu durchdringen, haben wir den Publizisten und Geschichtsforscher Wolfgang Effenberger für zwei Folgen zu Gast. In diesem ersten Teil konzentrieren wir uns auf die Vorgeschichte des Krieges. Es … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur Der Vorabend zum 1. Weltkrieg – Wolfgang Effenberger bei STONER

Das Filmportal EFG1914

Es ist ein wirklich außergewöhnliches Projekt, das das European Film Gateway im Februar 2012 ins Leben gerufen hat: Im Rahmen einer umfänglichen Kooperationsarbeit haben verschiedene Filmarchive aus ganz Europa große Teile ihrer Sammlungen von Filmen und Filmausschnitten mit Bezug zum … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , , , , , , | Commentaires fermés sur Das Filmportal EFG1914

Einhundert Jahre Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg kostete nicht nur nahezu 10 Millionen Soldaten das Leben, er veränderte auch das jener, die zurückkehrten und derer, die zuhause gewartet, gehofft und gehungert hatten. 2014 jährt sich der Beginn der sogenannten „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ zum … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , , , , , , | Commentaires fermés sur Einhundert Jahre Erster Weltkrieg

100 projets pour la paix en Europe

A partir de l’été 2014 a été commémoré le centième anniversaire du début de la Première Guerre mondiale. Le 28 juillet 1914 éclatait en Europe une guerre qui allait impliquer un grand nombre de pays à travers le monde. La … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Commentaires fermés sur 100 projets pour la paix en Europe

Youth for Peace – 100 ans après la Première Guerre mondiale, 100 idées pour la paix

À l’occasion de la commémoration de la fin de la Première Guerre mondiale, la rencontre internationale « Youth for Peace » réunit du 14 au 18 novembre 2018 à Berlin des jeunes issus de 48 pays. Retrouvez ici une description détaillée du … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , , , , , | Commentaires fermés sur Youth for Peace – 100 ans après la Première Guerre mondiale, 100 idées pour la paix

App « Lost Generation »

Volksbund-App zum Ersten Weltkrieg Lost Generation – das ist die junge Generation, die 1914 in den Ersten Weltkrieg zieht. Sie ahnt nicht, dass sie sich schon bald in einer weltweiten Katastrophe ungeahnten Ausmaßes befinden wird, gezeichnet von furchtbaren Verlusten. Diese … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , , | Commentaires fermés sur App « Lost Generation »

Fronterfahrung und Heimatalltag im Ersten Weltkrieg

Feldpost als Quelle Die im Schulalltag erprobte und bewährte Unterrichtsreihe zeigt, wie die Schulung der narrativen Kompetenz als Kernziel des Geschichtsunterrichts mit Hilfe der Quellengattung Feldpost erfolgreich gelingen kann. Multiperspektivität und Handlungsorientierung werden als didaktische Zugangsweisen systematisch methodisch umgesetzt, um … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , , , , | Commentaires fermés sur Fronterfahrung und Heimatalltag im Ersten Weltkrieg

Die Urkatastrophe des Zwanzigsten Jahrhunderts – eine Themenseite der ARD

ARD.de-Spezial: Der Erste Weltkrieg Durch den Umfang und die Themenvielfalt des angebotenen Materials eignet sich die Themenseite hervorragend als Einstieg in das Thema. Jugendliche können einzeln oder in Gruppenarbeit selbstständig recherchieren und eigene Schwerpunkte setzen. Ein kurzer allgemeiner Beitrag am … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur Die Urkatastrophe des Zwanzigsten Jahrhunderts – eine Themenseite der ARD

Online-Ausstellung: Nie erzählte Geschichten aus dem Ersten Weltkrieg

Die in vier Sprachen (Englisch, Französisch, Deutsch und Slowenisch) verfügbare Ausstellung „Nie erzählte Geschichten aus dem Ersten Weltkrieg” bündelt einen Teil der Briefe, Gegenstände, Fotografien und Erinnerungen unter anderem nach Familiengeschichten, Gegenständen des Soldatenalltags und präsentiert die außergewöhnlichen Geschichten hinter … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , , , | Commentaires fermés sur Online-Ausstellung: Nie erzählte Geschichten aus dem Ersten Weltkrieg

Europeana 1914-1918 – histoires inédites et histoires officielles de la Première Guerre mondiale

Découvrez des histoires, des films et des documents historiques concernant la Première Guerre mondiale et ajoutez-y votre histoire familiale. Europeana 1914-1918 regroupe des documents de bibliothèques et archives du monde entier ainsi que des souvenirs et mémoires de familles en … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , , , , | Commentaires fermés sur Europeana 1914-1918 – histoires inédites et histoires officielles de la Première Guerre mondiale

Der Erste Weltkrieg im Internet

Vortrag von Prof. Dr. Oliver Janz | Eurovision 1914 – Erinnerung an „1914“ als mediales Großereignis Spätestens im vergangenen Jahr, als sich der Erste Weltkrieg zum hundertsten Mal jährte, stieg das Internet zu einer der meistbesuchten Gedenkstätten auf. Zahlreiche Geschichtsportale, … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur Der Erste Weltkrieg im Internet

Eröffnung der Wanderausstellung „Den Blick gegen das Vergessen gerichtet“

Am Freitag, den 23. März 2018, fand im Oberstufenzentrum Technik Teltow in Teltow (Brandenburg) die Eröffnung der Wanderausstellung „Den Blick gegen das Vergessen gerichtet“ statt. Sebastian Rösner, Leiter der Abteilung EU & Europa, begrüßte die rund 60 Schülerinnen und Schüler. … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , | Commentaires fermés sur Eröffnung der Wanderausstellung „Den Blick gegen das Vergessen gerichtet“

Der Erste Weltkrieg aus kulturgeschichtlicher Perspektive

Interview mit Ernst Piper über Kulturschaffende im Ersten Weltkrieg Wer sich derzeit einen Überblick über die jüngsten Publikationen zum Ersten Weltkrieg verschaffen und diese auch noch alle lesen möchte, hat es nicht leicht. Seit Monaten folgt ein Buch dem nächsten. … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , | Commentaires fermés sur Der Erste Weltkrieg aus kulturgeschichtlicher Perspektive

Formation franco-allemande sur le thème de « L’Histoire et mémoire dans les rencontres internationales de jeunes »

En cette année du Centenaire de la fin de la Première Guerre mondiale, une formation franco-allemande sur le thème de « L’Histoire et mémoire dans les rencontres internationales de jeunes » est prévue début juin en Alsace. Les contenus seront … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , , , , , , , , , , , , , | Commentaires fermés sur Formation franco-allemande sur le thème de « L’Histoire et mémoire dans les rencontres internationales de jeunes »

Der Erste Weltkrieg jenseits von Politik- und Diplomatiegeschichte

Mit der Video-Reihe „Max meets LISA“ präsentieren die Max Weber Stiftung und die Gerda Henkel Stiftung regelmäßig Diskussionen mit Geistes- und Sozialwissenschaftler/innen zu unterschiedlichen, teils historischen Themen. Das Format stellt die Diskussionen online als Videos zur Verfügung, die dann auf … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , | Commentaires fermés sur Der Erste Weltkrieg jenseits von Politik- und Diplomatiegeschichte

Kriegerdenkmäler als Geschichtsquellen

Das Unterrichtsmaterial, welches vom Fachportal Friedenspädagogik der Berghof Foundation zur Verfügung gestellt wird, bietet die Möglichkeit, Kriegerdenkmäler als Geschichtsquellen im Unterricht nutzbar zu machen. Kriegerdenkmäler, von denen in Deutschland etwa 100.000 zu finden sind, bieten auch einen Einblick in das … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , , , , | Commentaires fermés sur Kriegerdenkmäler als Geschichtsquellen

Unterrichtsmaterial Front und Heimat

Das Goethe-Institut hat zusammen mit Deutschlehrer/innnen aus Italien im Rahmen des Projektes CLIL (Content and Language Integrated Learning) verschiedene Module zur deutschen Geschichte entwickelt. Das Modul 1 behandelt den Ersten Weltkrieg. Darin wird der Alltag an der Front und in … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , , , , | Commentaires fermés sur Unterrichtsmaterial Front und Heimat

Kinderportal Frieden-fragen.de

Frieden-fragen.de ist ein Internetangebot für Kinder zu Fragen über Krieg und Frieden, Streit und Gewalt. Es gibt kindgerechte und ehrliche Antworten auf zentrale Fragen des Zusammenlebens. Das Angebot orientiert sich am Stand der wissenschaftlichen Diskussion und an Werten wie Frieden, … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , , , , , , , , , | Commentaires fermés sur Kinderportal Frieden-fragen.de

Erster Weltkrieg: Lernen mit Literatur – eine Auswahl

Es war, als sei alles in einem schwarzen Loch verschwunden. Die Rede ist von der umfassenden und mannigfaltigen belletristischen Literatur zum Ersten Weltkrieg. Die belletristische Epik  als doch nicht unwichtige Zeitdiagnose von Zeitzeugen oder Kundigen teilte das  (bisherige)  Schicksal auch … Continuer la lecture

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur Erster Weltkrieg: Lernen mit Literatur – eine Auswahl