Resonanzpädagogik & Schulleitung

Neue Impulse für die Schulentwicklung

Die (Einzel-)Schule steht immer vor der Aufgabe, sich in Hinblick auf gesellschaftliche, bildungspolitische und individuelle Veränderungen weiterzuentwickeln. Für Schulleitungen bedeutet dies, Prozesse auf den Ebenen der Unterrichts-, Personal- und Qualitätsentwicklung voranzubringen. Die Resonanztheorie von Hartmut Rosa kann dabei Impulse liefern, mit einem anderen Blick auf Schulentwicklung zu schauen. In diesem Buch nehmen Hartmut Rosa und Claus G. Buhren im Gespräch mit Wolfgang Endres verschiedene Handlungs- und Aufgabenfelder von Schulleitungen in den Blick. Sie gehen u.a. den Fragen nach, wie alle Beteiligten wertschätzend und motivierend in Veränderungsprozesse eingebunden werden können und welche neuen Impulse die Resonanzpädagogik bietet, um Schule weiterzuentwickeln.

Buch 128 Seiten 19,95 €
ISBN: 978-3-407-25788-8
Erschienen: 27.02.2018
E-Book 18,99 €

https://www.beltz.de/fachmedien/paedagogik/buecher/produkt_produktdetails/36454-resonanzpaedagogik_schulleitung.html

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , | Laisser un commentaire

Parler du transhumanisme avec les jeunes

Bien que le sujet soit délicat, il y a des façons d’aborder le sujet en classe

Le transhumanisme obsède de plus en plus d’éthiciens et de scientifiques. Il rejoint une quête presque vieille comme le monde, d’immortalité et le rêve de devenir des surhommes. D’ailleurs, le thème est vaste puisque tous n’ont pas la même vision de ce type de projet.

Si les adultes sont désorientés, imaginez maintenant les adolescents qui n’abordent que peu, voire pas du tout, ces sujets en classe. Une aberration d’autant que les générations à venir auront fort probablement davantage à réfléchir au transhumanisme que leurs parents ou grands-parents. Peut-on parler de ce thème avec les jeunes et comment le faire?

La suite :
https://cursus.edu/articles/41509

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , | Laisser un commentaire

#Kids #digital #genial – Das Lexikon von App bis .zip

„Wir bringen Basiswissen zu Datenschutz und Technik in die Schulen und in die Kinderzimmer! Unser Jugend- und Kinderlexikon „Kids digital genial“ erklärt auf 68 Seiten mehr als 100 Begriffe und enthält Anleitungen, Übungen sowie zahlreiche Praxistipps zum sicheren und kritischen Surfen.

Lehrerinnen und Lehrer können unser „Lexikon von App bis .zip“ im Unterricht nutzen. Auch Eltern und Kinder haben mit dem Lexikon immer eine Antwort parat.“ (Digitalcourage)

#Kids #digital #genial findet Technik, Medien und das Internet super und unverzichtbar, aber den Schutz von privaten Daten genauso. Das Lexikon zeigt, wie beides zusammen geht!

  • Über 100 Begriffe aus den Bereichen Mediennutzung und Datenschutz.
  • Leicht verständliche Texte für Kinder und Jugendliche.
  • Begriffsdefinitionen, Zusammenhänge und Aha-Erlebnisse.
  • Nützliche Tipps und Tricks zum Umgang mit privaten Daten.
  • Mit kleinen Aufgaben und Denkanstößen zur digitalen Mündigkeit.
  • Super für den Einsatz im Unterricht geeignet.
  • Gehört in jeden Schulranzen!

Tipps für den Einsatz des Lexikons im Unterricht finden Sie unter:
https://kidsdigitalgenial.de/unterricht

Buch und Flyer online bestellen:
https://shop.digitalcourage.de/kids-digital-genial

Im Buchhandel unter ISBN: 978-3-934636-17-0
Preis: ab 2,17 € – versandkostenfrei

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , , , , | Laisser un commentaire

10 façons d’utiliser un visualiseur en classe

Une image vaut mille mots !

Les visualiseurs sont devenus des outils incontournables de la classe et ont conquis tous les niveaux d’enseignement. On dit qu’une image peut remplacer 1000 mots, et c’est vrai au sens littéral. Notre cerveau traite les images 60 000 fois plus vite qu’il ne le fait avec un texte. C’est donc une bonne chose de s’appuyer sur des visuels (qu’il s’agisse d’images statiques ou de vidéos) pour enseigner n’importe quelle matière, que vous fassiez appel à des objets en 3D, une photo, une graphique, ou même au schéma d’un procédé technique. Et les couleurs aussi jouent un rôle, puisqu’elles attirent notre cerveau : plus vous utiliserez de couleurs, mieux vous capterez l’attention de votre public.

Len Scrogan, professeur associé à l’Université du Colorado à Denver, aux États-Unis, est l’auteur d’un livre au sujet de l’enseignement visuel, l’apprentissage différencié et l’évaluation formative à l’aide d’un visualiseur de classe*. Il a observé plus de 250 séances pédagogiques en classe, pendant lesquelles il assistait à une leçon de 20 à 40 minutes puis, plus tard, faisait part de son avis aux enseignants. Ce qu’il a remarqué, c’est que dans seulement 12 % des classes, les élèves étaient attentifs à l’ensemble du cours.

“Les élèves étaient attentifs et accrochés à ce qu’il se passait.”

Ces classes-là avaient un point commun : elles utilisaient des visualiseurs de manière très efficace, s’appuyant sur des images qui amenaient les élèves à réfléchir sur ce qu’ils avaient devant les yeux.

“Ils étaient attentifs et accrochés à ce qu’il se passait.” Dans les classes les plus impliquées, les supports visuels étaient immersifs… Les images remplissaient la totalité de l’écran. Il n’était pas question d’une petite image dans un coin de page ou sur une feuille en noir et blanc. “Ce que j’ai pu observer avec les visualiseurs et que j’ai trouvé très intéressant, c’est la curiosité créée par un objet montrant les choses d’une telle manière que les élèves étaient poussés à se demander : “Mais qu’est-ce que c’est que ça ?” Le gros plan sur une partie du corps d’un animal par exemple, ou une image en rapport avec la matière étudiée prise d’un point de vue singulier, nécessitait de la réflexion de la part des élèves pour qu’ils devinent à quoi cet élément pouvait bien servir.”

10 façons d’utilisation, la suite:
https://cursus.edu/annonces/37889/10-facons-dutiliser-un-visualiseur-en-classe

Les caméras HUE HD et HUE HD Pro disposent d’un socle stable et d’une tige flexible qui les rendent faciles à manipuler et à maintenir en place. Poids plume, elles peuvent être transportées de salle en salle et ne prennent pas de place – ni sur le bureau, ni dans le cartable.

La caméra HUE HD Pro est la meilleure alliée de l’enseignant : ergonomique, légère et polyvalente, elle peut être transportée de salle en salle avec une aisance remarquable et ne prend que très peu de place une fois installée sur votre bureau.
https://huehd.com/fr/

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , , , , , , | Laisser un commentaire

Online-Ausstellung: Nie erzählte Geschichten aus dem Ersten Weltkrieg

Die in vier Sprachen (Englisch, Französisch, Deutsch und Slowenisch) verfügbare Ausstellung „Nie erzählte Geschichten aus dem Ersten Weltkrieg” bündelt einen Teil der Briefe, Gegenstände, Fotografien und Erinnerungen unter anderem nach Familiengeschichten, Gegenständen des Soldatenalltags und präsentiert die außergewöhnlichen Geschichten hinter den Objekten. So finden sich unter der Kategorie “Das Unerwartete” eine Bibel und ein Kruzifix, die Soldaten vor Kugeln schützten, aber auch die Geschichte von einem englischen und einem deutschen Soldaten, die gemeinsam ein Feuer in St. Omer in Frankreich löschten um Menschenleben zu retten. Ein Film erzählt die Geschichte und die Suche nach weiteren Artefakten dieser Soldaten.

Neben Feldpostbriefen berichten auch andere Ausrüstungsgegenstände wie Glücksbringer, religiöse Gegenstände und Bücher von der Gedankenwelt sowie dem Alltag der Soldaten im Ersten Weltkrieg. Unter dem Navigationspunkt “Familiengeschichten” sind Erzählungen und Gegenstände von Personen wie Joseph Heapes zu finden, der durch eine Brieffreundschaft während seiner Kriegsgefangenschaft in Deutschland seine spätere Frau kennenlernte. Die Briefe und Medaillen von Joseph Heapes sind in der Online-Ausstellung zu sehen. Alle Dokumente sind in einer sehr guten Qualität dokumentiert und lassen sich daher auch für Unterrichtszwecke nutzen.
https://www.europeana.eu/portal/de/exhibitions/untold-stories-of-the-first-world-war

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , , , | Laisser un commentaire

Les relations sentimentales

Dans cette vidéo, vous apprenez différentes phrases pour exprimer vos sentiments en français.
https://youtu.be/ExgSABm44os

Publié dans Langue & échanges | Marqué avec , | Laisser un commentaire

Ausspracheschulung Deutsch

Auf dieser Internetseite finden Sie Informationen, die Ihnen dabei behilflich sein können, Ihre Aussprache oder die Aussprache Ihrer Schüler zu verbessern. Dabei geht es um folgende Fragen:
Welche phonetischen Kategorien gibt es im Deutschen?

Wie klingen typische Fehler in diesen Kategorien, und wie kann ich sie artikulatorisch beschreiben?

Welche Tricks gibt es, um diese Fehler zu korrigieren?

Wie sollte eine Ausspracheschulung didaktisch aufgebaut sein?

Welche Aussprachelehrmaterialien sind zu empfehlen?

http://www.uni-bielefeld.de/lili/studium/faecher/daf/personen/richter_julia/lehre/ausspracheschulung/index.html

Publié dans Langue & échanges | Marqué avec , , | Laisser un commentaire

Réaliser une enquête sur les habitudes alimentaires

– A1, B1, B2, C1, C2

Amenez les élèves à réfléchir à leurs propres habitudes alimentaires et à découvrir celles d’autres cultures en réalisant une enquête.

Sommaire :
– Contexte d’utilisation de l’enquête
– Outils
– Exemples de questions pour l’enquête

La suite :
http://www.francparler-oif.org/dis-moi-ce-que-tu-manges-je-te-dirai-qui-tu-es/

Publié dans Langue & échanges | Marqué avec , | Laisser un commentaire

Comment exploiter des photos en cours de FLE

„J’ai l’impression que tous les professeurs de français ont déjà utilisé des photos pendant leurs cours. On peut en trouver dans chaque manuel et cahier d’activités. Mais malheureusement, trop souvent, on ne pose que quelques questions de base, comme « Qu’est-ce que vous voyez sur cette photo ? », « Qu’est-ce que cette personne fait ? » ou « Où cette photo a-t-elle été prise ? »…

Je voudrais vous donner quelques exemples d’utilisation de ce fantastique support pédagogique, qui mérite d’être pressé comme un citron pour en tirer le jus, même s’il faut parfois ajouter un peu de sucre. Grâce aux photos, vous pouvez même construire une séquence complète.“

La suite :
https://leszexpertsfle.com/ressources-fle/comment-exploiter-des-photos-en-cours-de-fle/

Publié dans Langue & échanges | Marqué avec , , , , | Laisser un commentaire

7 französische Radiosender, die man kennen sollte

„Tipp für den kleinen Frankreichurlaub mitten im Alltag: französisches Radio! Dank Internet könnt ihr jederzeit beim Joggen angesagte Pariser Musiksender hören oder beim Aufräumen den Nachrichten lauschen. Die perfekte Möglichkeit, sein Französisch aufzufrischen. Hier erfahrt ihr, welche französischen Sender wir euch empfehlen.“
https://www.frankreich-webazine.de/7-franzoesische-radiosender-die-man-kennen-sollte/

Publié dans Relations franco-allemandes | Marqué avec , , | Laisser un commentaire

10 conseils pour réussir votre entretien d’embauche (Vorstellungsgespräch) en Allemagne

Les entretiens réalisés par les Responsables des Ressources Humaines en Allemagne (Personalleiter / Personalreferent) où les Responsables de Service sont en général structurés et sont fortement axés sur l’expérience pratique du candidat.
https://www.connexion-emploi.com/fr/a/10-conseils-pour-reussir-votre-entretien-d-embauche-vorstellungsgesprach-en-allemagne

Publié dans Relations franco-allemandes | Marqué avec , | Laisser un commentaire

5 französische Sängerinnen, die 2018 en vogue sind

„Die vielen Reaktionen auf unseren Artikel über die besten französischen Radiosender haben eindeutig gezeigt: Ihr mögt sowohl die alten französischen Chansons als auch die modernen Interpreten. Als Ergänzung zu unserer Liste junger Musiktalente vom letzten Jahr stellen wir euch hier 5 weitere französische Popstars vor, die 2018 angesagt sind.“
https://www.frankreich-webazine.de/5-franzoesische-saengerinnen-die-2018-en-vogue-sind/

Publié dans Relations franco-allemandes | Marqué avec , , | Laisser un commentaire

Neben- , gegen- , miteinander Deutsch französische Geschichten 6/10

Viele Positionen von Frankreich und Deutschland unterscheiden sich bis heute, aber auch vieles hält die deutsch-französische Freundschaft lebendig. Die kulturhistorische Zeitreise erzählt die gemeinsame Geschichte der Nachbarländer anhand von historischen Umbrüchen und landestypischen Besonderheiten. (Arte)
https://youtu.be/4Kjqbg5dp5o

Publié dans Relations franco-allemandes | Marqué avec , , , , | Laisser un commentaire

T-Kit zum interkulturellen Lernen neu aufgelegt

Die Youth Partnership von Europäischer Kommission und Europarat hat das T-Kit zum interkulturellen Lernen in 2. überarbeiteter und aktualisierter Version herausgegeben. Zielgruppe des Readers sind Trainer/-innen, die im interkulturellen Kontext arbeiten.

Das T-Kit soll dabei helfen, Schlüsse in Bezug auf die Theorie des interkulturellen Lernens und die interkulturelle Praxis im Rahmen von Jugendarbeit und Jugendtraining zu ziehen. Es umfasst unter anderem
⁃ verschiedene Einschätzungen des Kontexts und der Bedeutung des interkulturellen Lernens,
⁃ Zusammenfassungen einiger Theorien, die für das Verständnis des interkulturellen Lernens hilfreich sind,
⁃ Tipps zur Entwicklung von Methoden des interkulturellen Lernens und eine Auswahl von Methoden sowie
⁃ ein Kapitel zum interkulturellen Lernen im Kontext von Themenfeldern wie Bürgerschaftlichem Engagement, Menschenrechtserziehung, Jugend- und Freiwilligenarbeit, Kampagnen, Medien, Sozialen Medien, Mediation oder Friedensförderung und Konfliktransformation.

Die Neuauflage des T-Kits liegt in englischer Sprache vor.
https://pjp-eu.coe.int/en/web/youth-partnership/t-kit-4-intercultural-learning

Publié dans Recherche interculturelle | Marqué avec , , , , , , , | Laisser un commentaire

Projekt: Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Insgesamt gehören dem Schulnetzwerk « Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage » in Deutschland mehr als 2.500 Schulen an. Die Schulen müssen für eine Teilnahme verschiedene Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehört unter anderem, dass mindestens 70 Prozent aller Schulangehörigen (Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie technisches Personal) sich verpflichten, aktiv gegen Diskriminierung an ihrer Schule vorzugehen und regelmäßig Projekt-Tage zum Thema durchzuführen.

Was bedeutet der Titel für Ihre Schule?

Der Titel ist kein Preis und keine Auszeichnung für bereits geleistete Arbeit, sondern eine Selbstverpflichtung für die Gegenwart und die Zukunft. Eine Schule, die den Titel trägt, ist Teil eines Netzwerkes, das sagt: « Wir übernehmen Verantwortung für das Klima an unserer Schule und unser Umfeld ». An dem Projekt können alle Schularten teilnehmen – ob Gesamtschule, Gymnasium oder Grundschule.

Vielleicht wäre das Projekt auch etwas für Ihre Schule?

Auf der Webseite des Netzwerks « Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage » werden zehn Fragen und zehn Antworten zum Projekt vorgestellt.
http://www.schule-ohne-rassismus.org/wer-wir-sind/10-fragen-10-antworten/

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , , | Commentaires fermés sur Projekt: Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Drones et pédagogie

Plusieurs façons de faire d’un drone un objet pédagogique

La combinaison de la mobilité et de l’image a fait exploser les usages du drone (transport de médicaments, sauvetage en mer, show-business, etc.). Le drone est un objet volant piloté à distance; le mot drone signifie « bourdonner » en anglais.

On voit de plus en plus fréquemment des drones survoler et immortaliser les mariages ou les conventions d’entreprises ou bien encore permettre des visites virtuelles dans le domaine du tourisme. Mais à quoi peuvent bien servir des drones pour apprendre ?

La suite :
https://cursus.edu/articles/37947

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , | Commentaires fermés sur Drones et pédagogie

Ramadan-Spezial

– erkunde die Fastenzeit der Muslime!

In vielen muslimischen Familien ticken die Uhren im Ramadan anders, denn in ihrem Fastenmonat verzichten sie vier Wochen lang tagsüber auf Essen und Trinken. Außerdem versuchen viele Muslime, viel Gutes zu tun, viel im Koran zu lesen und möglichst gut nach den Geboten von Allah zu leben.

Hier findest du Antworten auf Eure Fragen und Tipps zum Ramadan
https://www.religionen-entdecken.de/lexikon/r/ramadan-spezial

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , , , | Commentaires fermés sur Ramadan-Spezial

Freie Unterrichtsmaterialien finden, rechtssicher einsetzen, selbst machen und teilen

Mit Online-Materialien und E-Book inside

Lehrkräfte betätigen sich täglich als Remixkünstler_innen. Für guten Unterricht kombinieren sie Materialien aus verschiedenen Quellen, sodass sie auf die jeweilige Lernsituation, das jeweilige Lernbedürfnis zugeschnitten sind. Oft geschieht dies noch mithilfe von kopierten Papiervorlagen, Schere und Kleber; im Zeitalter des Internets spielen jedoch verstärkt digitale Materialien eine Rolle. Leicht können sie dem Netz entnommen und aufbereitet werden. Doch dabei drohen ständig technische Schwierigkeiten und urheberrechtliche Fallstricke.

Das Praxisbuch zeigt schnelle Wege zu digitalen Materialien, die technisch einfach und rechtlich sauber genutzt werden können. Sogenannte Open Educational Resources (OER) helfen dabei, Unterrichtsmaterialien differenzierter und rechtssicher zu gestalten – und sind gleichzeitig vielfältig und kostenlos.

Aus dem Inhalt:

• Wirklich freie Unterrichtsmaterialien finden

• Urheberrechtsverstöße und Abmahnungen vermeiden

• OER selbst machen und teilen

• Die besten Anlaufstellen für freie Arbeitsblätter, Bilder und Sounds

• Tipps und Tricks für die Arbeit im Alltag

Buch 185 Seiten
ISBN: 978-3-407-63061-2
Erschienen: 07.02.2018
Buch 19,95 €

Weitere Informationen:
http://www.beltz.de/fachmedien/paedagogik/buecher/produkt_produktdetails/37292-freie_unterrichtsmaterialien_finden_rechtssicher_einsetzen_selbst_machen_und_teilen.html

Publié dans Pédagogie & échanges | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur Freie Unterrichtsmaterialien finden, rechtssicher einsetzen, selbst machen und teilen

Europeana 1914-1918 – histoires inédites et histoires officielles de la Première Guerre mondiale

Découvrez des histoires, des films et des documents historiques concernant la Première Guerre mondiale et ajoutez-y votre histoire familiale. Europeana 1914-1918 regroupe des documents de bibliothèques et archives du monde entier ainsi que des souvenirs et mémoires de familles en provenance de toute l’Europe.

Découvrez. Apprenez. Recherchez. Utilisez. Partagez.
https://www.europeana.eu/portal/fr/collections/world-war-I

Publié dans Travail de mémoire et éducation à la paix | Marqué avec , , , , , , | Commentaires fermés sur Europeana 1914-1918 – histoires inédites et histoires officielles de la Première Guerre mondiale

Quand et comment utiliser le pronom « ON » en français

„Dans cette vidéo, je vous explique quand et comment utiliser « on » en français.

Il faut savoir que « on » a deux valeurs:

pronom personnel = « nous »

pronom indéfini = « quelqu’un’, « tout le monde »

…“

La suite et la vidéo :

Publié dans Langue & échanges | Marqué avec , , | Commentaires fermés sur Quand et comment utiliser le pronom « ON » en français

Page 1 sur 9712345102030Dernière page »